Home
Unsere Meinung
GAESTEBUCH
Zuhause gesucht
Vorstand
Sponsoren
Presseberichte
Bildergalerie
Mitglied werden
Fanshop
Satzung
Frage und Antwort
Archiv
Links
Impressum
Kontakt

Klage gegen Hundesteuer vor dem Europäischen Gerichtshof

Auf Initiative der Hundefachzeitschrift "DOGS" im gemeinsamen Schulterschluß mit dem Deutschen Tierschutzbund, dem Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH), Europas größtem Haustiersuchregister TASSO und der Fachzeitschrift DOGS, soll jetzt die Hundesteuer in der BR-Deutschland bekämpft werden.

Mit dieser Aktion und derzeit laufenden bundesweiten Öffentlichkeitskampagne der oben genannten 4 Institutionen, gegen die Hundesteuer, sollen die 3 Juristen: RA Dr. jur. E. Vitt (Lemotions-Kanzlei in Hamburg), Dr. jur. A. Decker, Richter am Bayrischen Verwaltungsgerichtshof München und noch ein weiterer Rechtsanwalt tatkräftig unterstützt werden für die Klageeinreichung durch RA. Dr. E. Vitt beim "Europäischen Gerichtshof (EuGMR) in Strasbourg, gegen die BR-Deutschland.

Mitmachen können Sie mit Ihrer Unterschrift über folgenden Link::. http://www.dogs-magazin.de/content/hundesteuer/eingabe.html

Tatsächlich bietet sich jetzt die echte aber auch letzte Chance, die ungerechteste aller Steuern, die Hundesteuer, endlich wie schon in fast ganz Europa so der Fall, auch in Deutschland weg zu bekommen und tier- u. menschenfeindliche Politikerwillkür, aus ungezügelter Gier nach jedem Steuereuro, in die Schranken zu verweisen. 

Bitte machen Sie alle mit. Unterstützen Sie mit Ihrer Online-Unterschrift das gute Aktionsbündnis und geben Sie somit den Klägern, angeführt von RA Dr.jur. E. Vitt, Hamburg, das nötige Gewicht vor dem EuGMR in Strasbourg

                     Demo vom 15. Juni 2010

Bildergalerie

 

 

 

 

 

 

 

 

Stammtisch von PRO-HUND Philippsburg e.V.

Von nun an treffen wir uns immer am 1. Donnerstag eines Monats um 19.30 Uhr in Philippsburg im Salmen. Wer erst später kann, ist natürlich auch herzlich willkommen. Schön wäre es, wenn noch mehr Rheinsheimer und Huttenheimer kämen.

Neuigkeiten-News-Neuigkeiten-News-Neuigkeiten-News-Neuigkeiten
  • Hunde-Sitting: Wir suchen nette Mitglieder, die bereit wären, im Falle von Krankheit eines anderen Mitgliedes dessen/deren Hund zu betreuen, mit ihm Gassi zu gehen etc. Bitte meldet Euch beim Webmaster, der dann eine Liste anlegt. @webmaster

  • Unser neuer Service: Hunde suchen eine Pflegestelle oder ein neues Zuhause. Alles unter "Zuhause gesucht".

 

 

 

Hundesteuer im Kreis Bruchsal

Wir haben uns mal die Mühe gemacht und geltende Hunde-Steuersätze anderer Gemeinden im Kreis Bruchsal für das Jahr 2010 zusammen-getragen. Wie Sie der untenstehenden Grafik entnehmen können, zahlen wir in Philippsburg mit 96 Euro den höchsten Steuersatz. Der durchschnittliche Steuersatz liegt bei exakt 61,23 Euro. Selbst eine Kurstadt wie Bad Schönborn begnügt sich mit 60 Euro. Und auch die Stadt Bruchsal erhebt nur 75 Euro Hundesteuer.

zur Vergrößerung einfach auf das Bild klicken

 

 

 

 

 

 

 

Für Sie zum Download:

Wenn Sie noch keinen Adobe Reader haben, dann können Sie ihn über diesen Link herunterladen.

 

Home | Unsere Meinung | GAESTEBUCH | Zuhause gesucht | Vorstand | Sponsoren | Presseberichte | Bildergalerie | Mitglied werden | Fanshop | Satzung | Frage und Antwort | Archiv | Links | Impressum | Kontakt
 

 Stand: 11. Juni 2012.